Ernährungsbildung in Thüringer Kindertageseinrichtungen

Miteinander für eine gesundheitsförderliche Kita

Zielgruppen: Kitas (Kinder 4-6 Jahre)

News

Liebe Kita-Leiter*innen,

Sie und Ihr Team sind, neben dem Elternhaus, die wichtigstens Bezugspersonen von Kita-Kindern. Sie vermitteln den Kindern in Ihrer Kita wichtige soziale, emotionale und kognitive Fähigkeiten für ihr späteres Leben.

Dabei ist Ihnen im Alltag mit den Kindern aufgefallen, dass viele Kinder große Lücken bei der Ernährungsbildung aufweisen und zum Beispiel nicht wissen wo unsere Lebensmittel herkommen oder wachsen. Oder Sie sind mit der Kita-Verpflegung des Essensanbieters bzw. mit den Brotdosen der Eltern unzufrieden und wünschen sich eine gesundheitsfördernde Verpflegung?

Dann machen Sie mit bei unserem landesweiten Projekt "Ernährungsbildung in Thüringer Kindertagesstätten". Wir haben noch Kapazitäten für die Betreuung weiterer Kitas, die das Thema Ernährungsbildung näher in den Fokus rücken wollen.

Wir begleiten Sie individuell bei der schrittweisen Umsetzung von Ernährungsbildung im Kita-Alltag und beraten Sie und Ihren Essensanbieter fachkompetent auf dem Weg zu einer gesundheitsfördernden Kita-Verpflegung.

Bei Interesse melden Sie sich bitte bei der Projektleitung, Frau Irina Platz, Tel.: 0361/949743 oder per Mail unter irina.platz@dge-th.de.

Hintergrund

In Thüringen sind bereits beim Eintritt in die Schule 12,0 % der Kinder übergewichtig, davon 5,5 % adipös. Die Gründe hierfür sind unter anderem Defizite in der Ernährungsbildung sowie Bewegungsmangel im Kindergartenalltag. Deshalb wurde im Juli 2019 das Projekt „Ernährungsbildung in Thüringer Kindertagesstätten“ gemeinsam mit der Techniker Krankenkasse und dem Land Thüringen ins Leben gerufen, um Kinder schon frühzeitig an ein gesundheitsförderndes Ernährungsverhalten heranzuführen und ausprobieren zu können.

Maßnahmen und Ziele

Ins Projekt werden circa 10 Kitas einbezogen, welche den größten Förderbedarf bei der Ernährungsbildung aufweisen. Zur Unterstützung der Kitas werden bedarfsorientierte Bildungsmaterialien erstellt und in Weiterbildungsveranstaltungen an alle Akteure im Kitaumfeld weitergegeben. Auf diesem Wege soll, auch über das Projekt hinaus, das Thema Ernährungsbildung unkompliziert in der Kita gelebt werden, um so eine gesunde Entwicklung der Kinder zu fördern.

Kontakt/Ansprechpartner

Irina Platz (Projektleitung)

 

Telefon: +49(0)3641 949 743

Telefax: +49(0)3641 949 742

E-Mail: irina.platz@dge-th.de